fbpx
  • Filtration 1: gesponnene Vorfiltration : Polypropylen-Spinnvlies (100% Polypropylen-Vlies), gemischt mit Aqualen®-Fasern. Sedimentfilter, der Eisenpartikel, Sand zurückhält und die Entwicklung von Keimen, Bakterien usw. neutralisiert und den Aktivkohleblock schützt
  • Filtration 2: Der Carbon Fiber Block besteht aus Aktivkohle aus Kokosnussgranulat (Kohlefaserblock) und vermischt mit Aqualen®-Fasern gesintert ist. Die Aktivkohle wird nach Kalzinierung der Kokosnussschalen durch Injektion von unter Druck stehendem Wasserdampf erhalten = physikalisches Phänomen der Fixierung umweltschädlicher Moleküle durch den Polaritätsunterschied zwischen Schadstoff (+) und Aktivkohle (-); Aktivkohle wird durch Oxidation regeneriert
  • Filtration 3: Aqualen®-Faser (Faser mit einem Faserdurchmesser von 10 µm, gemischt mit Aktivkohle). Diese Faser ähnelt den Wurzeln eines Baumes, die das Aktivkohlegranulat zu einer dichten Struktur verbinden. Seine Funktion ist dreifach:
    • ermöglicht eine sehr große Adsorptionsfläche, d. h. 1.000 cm² / g (33-mal größer als bei herkömmlichen Filtern), dh eine gute Wasserverteilung über die gesamte Oberfläche der Aktivkohle (dies vermeidet bevorzugte Wasserkanäle)
    • hält Schadstoffe in seiner Struktur physikalisch bis zu einem Durchmesser von 5 µm zurück (physikalische Filtration von Schwermetallen, Bakterien, Arsen und Parasiten)
    • enthält in seiner Struktur ionisiertes Silber (negativ geladen), das bakterizid ist (neutralisiert Mikroorganismen, Antibiotika usw.), das Silber wird daher nicht mit der Aktivkohle gemischt, sondern in der Mikrofaser zurückgehalten
Menü